Buch von Klaus Rentel

Lieber Echt als Recht!
Von der Kunst, authentisch aus der Reihe zu tanzen

Autor: Klaus Rentel

Neuerscheinung (März 2020)

 

Er ist regelmässig bei den Archetypentreffen in Zürich dabei, und jetzt hat Klaus Rentel ein Buch geschrieben, das wunderbar zu einem Hauptlebensthema der Stufe «Alt 1» wie eigentlich der Alten Seele generell passt: Echtheit.

 

 «Lieber echt als recht. Von der Kunst, authentisch aus der Reihe zu tanzen» beschreibt, wie uns die Echtheit abhandenkommen kann und wie wir sie zurückerobern. Dazu liefert es eine Fülle von Anregungen und Hinweisen – auch wie wir die Nebenwirkungen unserer Selbstbefreiung meistern. Es bezieht sich auf Weisheiten, Prinzipien und Erfahrungen aus Mythologie, Psychologie, Erzählkunst – und auch auf die Bücher von Varda Hasselmann und Frank Schmolke.

 

So zeigt das Buch den Sinn und die wachstumsfördernden Effekte auf, die der nie endende Weg der Echtheit mit sich bringt. Dieser Weg führt zum Kern, zum Wesentlichen, zum Eigentlichen – also zu dem, was uns authentisch macht.

 

«Lieber echt als recht» kommt am 4. März in den Buchhandel. Ab 21. Februar könnt Ihr es schon direkt vom Autor haben, auf Wunsch mit Widmung.

 

Leseprobe und Kontakt